Nordring 9

76344 Leopoldshafen



Schuljahr 2022/23


Der Herbst ist da!




Wie jedes Jahr dürfen die Zweitklässler der GS Leopoldshafen am Jahreszeitenprogramm der Waldpädagogik Karlsruhe teilnehmen.
Mit großer Vorfreude starteten die Schüler und Schülerinnen der Klassen 2a und 2b in ihren ersten Waldtag. Nach einem ca. 30-minütigen Fußmarsch zum Waldstück am KIT trafen wir dort auf unsere Förster, die ein herbstliches Programm für uns vorbereitet hatten. Los ging es mit dem Bau eines Waldsofas, damit wir uns erst mal ausruhen uns stärken konnten. In kleinen Waldfenstern konnten die Kinder die verschiedenen Blätter und Früchte präsentieren, die sie gefunden hatten. Manche Blätter, wie die der Buche und der Hainbuche, kann man gar nicht so leicht unterscheiden und Früchte hatten uns die Waldtiere auch kaum noch übriggelassen!
Nach einer zweiten Pause mit einem ordentlichen Herbstregen lernten die Kinder vieles über das Eichhörnchen. So konnten sich alle auch selbst wie ein Eichhörnchen fühlen, Nüsse verstecken und wieder suchen. Es war gar nicht so leicht die eigenen Nüsse wieder zu finden, zumal andere „Tiere“ teilweise die Vorräte geklaut hatten. Zeit zum Spielen und Erkunden des Waldes auf eigene Faust hatten wir natürlich auch.
Trotz Regen und Matsch hatten alle großen Spaß und viele neue Erfahrungen gesammelt.










Der Apfel in Klasse 2



Herbstzeit ist Erntezeit! Was gibt es da Besseres als frisches Obst und Gemüse?
Im Unterricht wurde der Apfel genau betrachtet, untersucht, gezeichnet, gebastelt,… Und natürlich auch gekostet. Zum Abschluss wollten wir noch etwas ganz Besonderes machen – Apfelmus!
Dafür haben alle Kinder Äpfel mitgebracht. Der Kunstraum wurde kurzerhand zur Küche umfunktioniert. Natürlich wurde genau besprochen, worauf man beim Schneiden achten muss, damit die Finger sicher sind. Nach gründlichem Waschen von Händen und Äpfeln konnten die Kinder starten. Die Äpfel wurden geschnitten und mit der Schale und etwas Wasser gekocht. Nach 20 bis 30 Minuten Kochzeit durften die Kinder noch fleißig pürieren. Danach wurde ebenso fleißig gelöffelt – lecker! Viele Kinder wollten sogar noch ein wenig Apfelmus zum Probieren im Glas mit nach Hause nehmen.
Vielen Dank an die Helfer-Mamas, ohne die wir das nicht geschafft hätten!

S.König









"Fredericktag"


"Frederick-Tag" - das landesweite Literatur-Lese-Fest wird auch in der Grundschule Leopoldshafen gefeiert.


Um unserem Profil "Lesen" gerecht zu werden ist die Lesemotivation der Kinder uns ein großes Anliegen. Daher gibt es auch bei uns den "Frederick-Tag". 

In diesem Schuljahr hat uns der Kinderbuchautor Markus Orths besucht, um in verschiedenen Klassenstufen aus seinen Büchern vorzulesen. 

"Spannend war es"

"Toll! Wir hatten viel Spaß" 

.... Das waren die Kommentare der Kinder im Nachgang. An den Lippen hingen sie ihm, als er vom "Zebra unterm Bett" vorlas, welches eines Tages bei Hanna auftaucht. Und es kann nicht nur turnen, sondern auch richtig gut schreiben und rechnen! Was für eine Sensation!

 Vielen Dank Markus Orths, der uns alle hat abtauchen lassen in seine Welt voller fantastischer Geschichten. Einen großen Dank an den Förderverein unserer Schule, welcher diese Aktion mit unterstützt hat!!



Bericht der BNN Hardt, mit freundlicher Genehmigung der Badischen Neuesten Nachrichten zur Veröffentlichung freigegeben. Geschrieben von K. Laske (Journalistin )